Archiv der Kategorie: Erlebnistage

Römertag 2015: Die humanistische Haltung ist wichtig für die Herausforderungen des Zusammenlebens in unserer Stadt

Bei sonnigem Wetter konnten am 26. September 2015 rund 2.000 Gäste beim Römertag am Johanneum in Winterhude die Lebendigkeit des altsprachlichen Unterrichts erleben. Auf dem größten Schulfest der Hansestadt präsentierten die fünf altsprachlichen Gymnasien eine Vielzahl von Aktivitäten rund um das Thema römisch-griechische Antike.
Römertag 2015: Die humanistische Haltung ist wichtig für die Herausforderungen des Zusammenlebens in unserer Stadt weiterlesen

Römertag 2011: Die Römer erobern die Hansestadt

2011_erlebnistag_einladungZahl der Lateinschüler ist stark gestiegen Latein erlebt an den Schulen der Hansestadt eine Renaissance. Immer mehr Schülerinnen und Schüler beschäftigen sich im Unterricht mit der Sprache von Caesar und Cicero. Lernten 2002 noch 10 660 Schüler an den staatlichen und privaten Schulen der Hansestadt Latein als erste oder zweite Fremdsprache, gab es im vergangenen Schuljahr laut Schulbehörde schon 15 641 Lateinschüler. Gründe dafür gibt es viele. Römertag 2011: Die Römer erobern die Hansestadt weiterlesen

Römertag 2009: Ein strahlender Herbsttag und lebendige Antike

So sah dieser Sonnabend am Hansa-Gymnasium aus. In Zusammenarbeit mit den Hamburger humanistischen Gymnasien, Christianeum, Friedrich-Ebert-Gymnasium, Johanneum, Matthias-Claudius-Gymnasium, Sankt-Ansgar-Schule und Wilhelm-Gymnasium zeigten Schüler/innen, Lehrkräfte und Eltern, wie aktuell und bedeutsam die klassische Antike für uns heutige Europäer ist.

Römertag 2009: Ein strahlender Herbsttag und lebendige Antike weiterlesen